PTFE

Polytetrafluoräthylen (PTFE)
Betriebstemperatur: -5°C / +300°C
Chemische: Polytetrafluoräthylen (PTFE) ist ein Tetrafluoräthylenpolymer mit einer besonderen molekularen Beschaffenheit. Im Gegensatz zu den anderen Kunststoffarten besitzt es einzigartige physikalisch-chemische Eigenschaften und weist unendlich viele Anwendungsmöglichkeiten in der Industrie auf:
  1. Chemische Trägheit: PTFE ist gegenüber fast allen bekannten chemischen Reaktionsmitteln (außer der Alkalimetalle im Grundzustand und Fluor) träge
  2. Biotauglichkeit und Tauglichkeit für den Kontakt mit Lebensmitteln (FDA-Zertifizierung) sowie maximale Sicherheit in verschiedenen Anwendungsbereichen (z.B. chemische und medizinische Industrie, medizinische Anwendungen, usw.)
  3. Ausgezeichnete Festigkeit auch bei UV-Strahlen
  4. Keine Entflammbarkeit
  5. Absolut wasserdicht
  6. Ausgezeichnete dielektrische Eigenschaften bei unterschiedlichen Temperaturen und Frequenzen
  7. Hoher Oberflächenwiderstand
  8. Hoher Volumenwiderstand
  9. Hoher Verlustfaktor
  10. Klebstoffabweisend und nichthaftend
  11. Niedriger Reibungskoeffizient auch bei hohen Lasten
  12. Breiter Betriebstemperaturbereich
  13. Ausgezeichnete Bearbeitbarkeit
  14. Ausgezeichnete Bearbeitbarkeit
  15. Gute Wärmeisolierung

Eco-Gom hat sich immer um Umweltschutz gekümmert.

Eco-Gom S.r.l.

HAUPTSITZ:

Via S. Rocco, 30 | 24060 Tavernola Bergamasca (BG)

BETRIEBSITZ:

Via Liguria, 74 | 25031 Capriolo (BS)

C.F. 03505610174 | P.IVA 02721070163 | Cap.Soc. EURO 500.000,00 IV
REG.IMPRESE BG 03505610174 | REA 317439

Kontakte


Tel. +39 030.7281590
Fax +39 030.7281592

info@ecogom.it